Praxis für Allgemeinmedizin 
A. Koch | E. Schöne-Unzeitig | G. Stephan

Informationen zu Covid-19

Impfungen: 

Wir führen derzeit wöchentlich große Impftage am Mittwoch durch. An diesem Tag impfen wir ausschließlich, eine normale Sprechstunde wird nicht abgehalten. Termine können Sie über die gängigen Wege (Telefon, email, persönlich) vereinbaren. Eine Garantie für einen bestimmten Impfstoff können wir Ihnen leider nicht mehr aussprechen, dafür werden wir derzeit deutlich zu knapp mit dem Impfstoff der Firma Biontech beliefert. In der letzten Woche haben uns beispielsweise nur 24 Dosen dieses Impfstoffes erreicht!

Keine Lieferprobleme gibt es dagegen beim Impfstoff der Firma Moderna. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal betonen, dass wir von der Wirksamkeit sowie den bekannten Nebenwirkungen im Rahmen der Zulassung keinen der beiden Impfstoffe dem andern als unterlegen ansehen. Beide Impfungen sind gleichermaßen ein wichtiger Schritt, um die Pandemie einzudämmen. Sämtliche Ärzte in unserem Team wurden z.B. mehrfach mit dem Impfstoff der Firma Moderna geimpft.


Um die Impfungen weiter voran zu treiben, haben wir uns ebenfalls dazu entschlossen, jeden Tag neben dem regulären Betrieb Moderna-Impfungen anzubieten. Auch hierfür lohnt es sich, einen Termin zu vereinbaren, es hat sich jedoch gezeigt, dass es in den letzten Tagen auch möglich war, spontan noch eine Dosis zu erhalten, weil z.B. jemand woanders geimpft wurde. Nachfragen lohnt sich!

In Kürze wird es auch die Möglichkeit geben, Impftermine online zu buchen. 

Zum Thema Aufklärungen/Patienteninformation: Ohne unterschiebene Einwilligung ist eine Impfung leider nicht möglich. Wir bieten Ihnen nun die Möglichkeit, den Fragebogen zur Zustimmung zur Impfung online in papierloser Form auszufüllen. Dies spart einerseits Ressourcen, anderseits landet der Fragebogen direkt danach digital in unserer Patientenakte. Das ganze ist sogar noch im Wartezimmer auf Ihrem Smartphone möglich! Die Befragung und Signierung erfolgt hierbei rechtssicher und Datenschutz-Konform über den renommierten Anbieter Idana. Bitten machen Sie davon Gebrauch, es erleichtert uns die Überwindung der bürokratischen Hürden der Impfkampagne enorm! Klicken Sie auf einen der für Sie zutreffenden Buttons: 


Erstimpfung mRNA Impfstoff


Zweitimpfung mRNA Impfstoff


Booster Impfung mRNA Impfstoff



Wer weiter lieber in Papierform ausfüllt, findet hier die Dokumente zum Ausdrucken und Mitbringen. Wichtig ist hier vor Allem die Einwilligung:

Erst- und Zweitimpfung mRNA Impfstoff: 

 - Informationsblatt des Robert Koch Instituts

- Einwilligung des Robert Koch Instituts


Booster-Impfung mRNa Impfstoff

- Einwilligung des Robert Koch Instituts

Wir danken Ihnen für Ihre Vorbereitungen! Dies erleichtert den Ablauf in der Praxis und letztlich damit Ihren Aufenthalt und die Durchführung der Impfung.